To Homepage To Homepage
M: info@str-destination.de T: +49 6104 780480

Sprache auswählen

DMC Tansania & Sansibar

Shades of Green Safaris
©Theodore/stock.adobe.com
Tansania-Schilling Währung
MEZ +1 Ortszeit
ca. 8-11 Flugstunden Anreise

Incoming-Agentur Tansania – Shades of Green Safaris

Tansania! Eines der dynamischsten und beliebtesten Reiseziele Afrikas. Mit 16 berühmten Nationalparks und einer Vielzahl von Wild- und Waldreservaten, darunter der weltberühmte Serengeti-Nationalpark und das unvorstellbar große Selous-Wildreservat, haben Safari-Fans die Qual der Wahl. Ein absolutes Muss während einer Tansania-Reise ist das Wunder der jährlichen Gnu-Wanderung, bei der mehr als 1.500.000 Gnus etwa 200.000 Zebras auf der Suche nach frischem Weideland und Wasser auf einer 2.000 Kilometer langen Pilgerreise folgen. Es ist "die größte Wildtiershow der Welt"!

Doch Tansania bietet  noch viel mehr: Abenteurer begeben sich auf den Aufstieg zum höchsten Berg Afrikas, dem Mt. Kilimanjaro, der mit seinen über 5000m Höhe nicht nur Profis herausfordert, sondern auch für Anfänger ein echtes Highlight darstellt. Zu Tansania gehört außerdem auch Sansibar, das für wunderschöne Strandurlaube steht – das Land ist einfach ein rundum perfektes Urlaubsland! 

Unser Partner Shades of Green Safaris wurde 2010 gegründet ist eine der führenden Incoming Agenturen / DMCs in Kenia und Tansania. Sie dürfen alle professionellen Dienstleistungen einer erfahrenen Incoming-Agentur in Tansania erwarten: Organisation maßgeschneiderter Touren und Safaris für Gruppen oder FIT, kulturelle Programme, Unterkunft, garantierte Zubucherreisen, Flug- und Bahntickets und Autoverleih. Wählen Sie aus den vielen Möglichkeiten für Ausflügen in Tansania wie Sightseeing-Touren, Pauschalreisen, Urlaubssafaris, Trekking, Abenteuerreisen und kulturelle Touren. Ihre Kunden lernen Land und Leute kennen dank erstklassiger Reiseleiter und Guides. Shades of Green Safaris schnürt Ihnen Rundum-Sorglos-Pakete für den Traumurlaub in Ostafrika. 

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Schauen Sie gleich auch mal, welche Reisen wir für Sie in Kenia oder Namibia anbieten!

Highlights

  • Anlaufstelle für Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda und Burundi – ganz einfach kombinieren!
  • Büros in Arusha, Dar Es Salaam, Sansibar
Ihr Ansprechpartner für Tansania & Sansibar Isabelle Jehring

Tansania – Safari-Ziel deluxe

Tansania ist wahrlich ein unvergleichliches Safari-Reiseziel, und die Statistiken sprechen für sich. Ein Viertel der Landesfläche steht unter Naturschutz. Der weltberühmte Serengeti-Nationalpark und das unvorstellbar große Selous-Wildreservat bilden ein artenreiches Mosaik geschützter Gebiete, die zusammen schätzungsweise 20 Prozent der großen Säugetierpopulation Afrikas beherbergen.  Erleben Sie auf einer Safari durch Tansania in Ostafrika unberührte Wildnis und eine Vielzahl der beeindruckendsten Tiere der Welt aus nächster Nähe. 

Die Vereinigte Republik Tansania ist die zweitgrößte Volkswirtschaft in der Ostafrikanischen Gemeinschaft und die zwölftgrößte in Afrika. Sie grenzt an Kenia, Uganda, Malawi, Sambia, Burundi, Ruanda und Mosambik. Das moderne Tansania entstand 1964 durch den Zusammenschluss von Tanganjika und der Insel Sansibar.

Als größtes Land in Ostafrika ist Tansania gebirgig und im Nordosten stark bewaldet. Es beherbergt zum Teil aber auch die drei großen Seen Afrikas, nämlich

  • den Viktoriasee, der größte See Afrikas, der sich über den Norden und Westen des Landes erstreckt
  • den Tanganjikasee, den tiefsten See der Welt. Er ist berühmt für seine einzigartigen Fischarten
  • den Nyasa-See, der im Südwesten liegt

 Die beste Zeit für Tierbeobachtungen in Tansania ist die Trockenzeit von Ende Juni bis Oktober. Die beste Chance, die Gnu-Wanderung in der Serengeti zu sehen, besteht im Juni und Juli, und die Zeit, in der die Gnus kalben, ist Ende Januar bis Februar. Die Parks des südlichen und westlichen Kreises sollten am besten während der Trockenzeit (Juni bis Oktober) besucht werden, während die beliebteren Parks des nördlichen Kreises das ganze Jahr über besucht werden können. Tarangire ist die einzige Ausnahme, da die Tierbeobachtung in der Trockenzeit wesentlich besser ist.

Sansibar – die Gewürzinseln und das ultimative Erlebnis im Indischen Ozean

Die Inseln Sansibars wurden einst von Sultanen und Sklavenhändlern regiert und dienten Missionaren und Entdeckern als Sprungbrett in den afrikanischen Kontinent.

Heute zieht dieses Juwel im Indischen Ozean Besucher an, die die weißen Sandstrände, die tropischen Wälder und die farbenfrohen Korallenriffe entdecken wollen, während sie in einem der hochwertigen Strandresorts von Sansibar übernachten.

Sansibar und die nahe gelegenen, wenig bekannten Pemba- und Mafia-Inseln sind durch eine schmale Meerenge vom Festland getrennt und werden auch als Gewürzinseln bezeichnet. Stone Town auf Sansibar ist ein Labyrinth aus gewundenen Straßen, die von Häusern mit prächtig geschnitzten, messingbeschlagenen Türen gesäumt sind. Die Inseln sind geschichtsträchtig und man spürt die Mystik, wenn man durch die Basare und Märkte schlendert und die immer noch großartige Architektur bestaunt. Wenn Sie einen Besuch auf Sansibar planen, ist ein Ausflug nach Stone Town ein Muss.

Die Inseln verfügen außerdem über einige der besten Strände Afrikas und sind der perfekte Ort, um sich nach oder vor einer Safari zu entspannen. Sansibar beherbergt auch eine Familie von Riesenschildkröten, die im späten 19. Jahrhundert von den Seychellen importiert wurden. Die Insel ist ideal für einen Tagesausflug und bietet den ganzen Tag über Erfrischungen für Ihre Kunden. Es gibt auch ein kleines Restaurant, in dem Urlauber fangfrischen Fisch genießen können. Ras Nungwi ist die Hauptstadt des Dhau-Baus auf Sansibar, so dass sie die traditionellen Methoden des Dhau-Baus in Aktion sehen können. Es ist die perfekte Kulisse für faule Tage, an denen Ihre Kunden frische Meeresfrüchte essen, entspannt Dörfer erkunden und im kristallblauen Wasser dieser paradiesischen Insel schwimmen.

Aus diesem Grund gilt Sansibar als einer der romantischsten Orte für Flitterwochen weltweit. Viele Paare entscheiden sich dafür, hier den Bund der Ehe zu schließen und ihre ersten Wochen als Ehepaar in diesem Paradies zu verbringen.

Um Sansibar zu einem der beliebtesten Reiseziele für einen Strandurlaub zu machen, bietet Shades of Green Safaris einige ausgewählte Routen an, die die Intensität dieses Paradieses perfekt einfangen. Sie können sie wie angeboten buchen oder sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren!

Aktuelle Zeit: 07:16

Tansania & Sansibar mit unserer Partner-DMC erleben