Destination Management Company (DMC) Rumänien

Incoming-Agentur MacSun Travel

Rumänien – das ist unberührte Natur, Geschichten über den berühmtesten Vampir aller Zeiten und die Legende seines (bedingt) historischen Vorbildes Vlad Tepes sowie sehr herzliche Einheimische! Das berüchtigte Transsylvanien verschaffte Rumänien eine schaurige Berühmtheit, die bis heute anhält. Auch heutzutage ist Dracula noch Anlass für viele Besucher, eine Art Reise in die Vergangenheit hierher zu machen. 

Sie sind immer auf der Suche nach neuen Destinationen, um die hohen Erwartungen Ihrer anspruchsvollen Gäste erfüllen zu können? Ihre Suche nach einer renommierten Incoming-Agentur in Rumänien hat bei unserer Partner-DMC für den gesamten Balkan, MacSun Travel, ein Ende! Lassen Sie sich von Vorurteilen nicht beeinflussen: Der südliche Balkan, bislang noch weithin touristisch unerschlossen, hat alles, was ein anspruchsvoller Kultur- und Natururlauber erwartet, und Rumänien ist eine wahre Bereichung der Reiseerfahrungen. Die DMC MacSun Travel wurde 1999 gegründet und hat sich seither zu einer der führenden Incoming Agenturen / DMCs am Balkan entwickelt, das alle Incoming-Leistungen wie garantierte Zubucherreisen, Länderkombinationen, Angebote für Aktivurlauber, etc. bietet. Von Vorteil für Kunden ist die komplett deutschsprachige Abwicklung von Angebot bis zur Reise, sowie eine 24-Stunden Service-Hotline.

MacSun Travel bietet Ihnen alle Incoming-Leistungen in folgenden Ländern an: AlbanienBosnien-Herzegowina SerbienKosovo KroatienMazedonienMontenegro– Rumänien. MacSun Travel ist in 8 Ländern mit Vor-Ort-Service, einem großen Tourprogramm sowie individuellen Touren Ihr perfekter Partner für den Balkan!

Währung

Rumänischer Leu; Währungsumrechner

Zeit

UTC+2

Anreise

ab DACH ca. 2,5 Flugstunden

Das Wetter in Rumänien

Rumänien - Auf den Spuren von Dracula

Rumänien grenzt an  Bulgarien, Ungarn, Serbien und Moldawien und die urig wirkenden Landschaften hier sind heute noch weitgehend unberührt - eine wunderbare Destination für Fans von Natur und Wildnis! Die Heimat von Dracula ist voller Möglichkeiten für aufregende Outdoor-Aktivitäten und Ausflüge in entlegene Regionen, in denen man auch Bären und Wölfe findet. Die wunderschöne Hauptstadt Bukarest, das „Paris des Ostens“, das während des 2. Weltkrieges und unter der Diktatur viel erleiden musste, hat heute noch viel zu erzählen. Die hervorragende Fluganbindung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in viele Städte Rumäniens sorgt für eine entspannte Anreise. Lassen Sie sich von den mittelalterlichen Städten Siebenbürgens und den oftmals unberührten Landschaften beeindrucken. Natürlich darf ein Besuch der Burgen und Schlösser nicht fehlen! Das berühmteste ist das "Dracula"-Schloss Bran bei Brasov - ein bisschen Gruseln gehört dazu!

 

Bukarest

Im Gegensatz zum idyllischen Leben auf dem Land steht Bukarest, die pulsierende Hauptstadt, die viele architektonisch interessante Gebäude und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bietet. Bukarest empfängt seine Besucher von Mai bis September mit mediterran beeinflusstem Klima. Das Nachtleben hier macht Spaß, vielfältige Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten erlauben einen Blick in das Leben der Einheimischen. Tagsüber laden 37 Museen, 18 Kunstgalerien und mehrere Parks zum Verweilen und Staunen ein, die Gebäude aus der Belle Époque begeistern nicht nur Architekturfans!
Auch das Rumänische Athenäum (Konzerthalle), das nationale Kunstmuseum, der Cantacuzino-Palast, der Militär-Club und der Patriarchenpalast begeistern mit ihrer vielfältigen Geschichte und dem Kulturangebot! Und hätten Sie’s gewusst – Bukarest ist die größte Stadt zwischen Berlin und Athen!

 

Traditionsreiches Transsylvanien

Zentral in Rumänien gelegen und mit drei internationalen Flughäfen sowie einem ausgedehnten Schienennetzwerk gut versorgt ist Transsylvanien die beliebteste Region in Rumänien. Einige der schönsten mittelalterlichen Städtchen sind hier zu finden,  wie Brasov mit seiner sächsischen Architektur und der nicht weit entfernten Burg Bran. Nahe Brasov findet man auch Harman und Prejmer, deren wunderschöne mittelalterliche Gebäude die Besucher verzaubern. 120 km entfernt von Sibiu, einer Stadt mit kopfsteingepflasterten Gassen und hübschen, pastellfarbenen Häuschen, liegt die Burg Corvin aus dem 15. Jahrhundert – unvergessliches Ambiente garantiert!

Die Karpaten, bekannt aus Legenden und Märchen von Vampiren und Werwölfen, bestechen durch ihre wilde Schönheit, die durch viele Wasserfälle und Flüsse durch steinige Landschaft geprägt ist. Mehr als 12000 zum Teil noch erforschte Höhlen machen neugierig auf die „Unterwelt“…

In Sighisoara erwartet Sie das schönste mittelalterliche Stadtbild des Landes – eine bekannte Filmkulisse! Sighisoaras einzigartige Stadtfestung auf dem Hügel lockt mit ihren Geheimgängen den neugierigen Besucher in die Tiefen der Burg. Der Besuch des Geburtshauses von Vlad Dracul gehört hier definitiv zum Pflichtprogramm! Nach Transsylvanien braucht man mit dem Auto drei bis vier Stunden von Bukarest. Cluj-Napoca ist die größte Stadt der Region.