Destination Management Company (DMC) Estland

Incoming-Agentur Going Baltic

Das Baltikum - ein Name, der Einheit vortäuscht, doch das Baltikum ist vielfältig! Litauen, Lettland und Estland unterscheiden sich nicht nur in Sprache, Geschichte und kulturellen Eigenheiten. Die drei Länder an der Ostseeküste zu entdecken verspricht Vielfalt und Abenteuer!

Das junge, multilinguale und erfahrene Team der Incoming-Agentur/DMC GoingBaltic kümmert sich um FIT und Gruppenreisen und freut sich auf Ihre Anfragen. Von den Büros in St. Petersburg, Moskau und Tallinn in Estland aus bietet GoingBaltic eine umfassende Palette an Dienstleistungen in Russland und dem Baltikum (Estland, Litauen, Lettland) an, unter anderem Unterkunft, Zubucherreisen, Events, Kreuzfahrten, Flugtickets, Mietwagenbuchungen, Spezial-Reiseleitung und vieles mehr. Entdecken sie das Baltikum mit GoingBaltic! Das hervorragende Destinations-Knowhow der DMC und die gute Verbindung zu Lieferanten garantieren Ihnen die besten Preise für die besten Dienstleistungen im Baltikum!

http://www.goingbaltic.com

Sie möchten die Schönheiten und Vorzüge des Baltikums gerne mit GoingBaltic entdecken? Rufen Sie uns an unter +49 6104 780480 oder schicken Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

   

Währung

Euro; Währungsumrechner

Zeit

MEZ +1

Anreise

ab Zentraleuropa ca. 2,5 Flugstunden

Das Wetter in Tallinn

Estland

Ist man einmal in Estland, muss man natürlich die Hauptstadt Tallinn ansehen. Die achthundert Jahre alte Stadt zählt zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Städten in Europa. Hier treffen Mittelalter und Moderne aufeinander und vermischen sich mit alter Mythologie zu einem unvergleichlich abwechslungsreichen Erlebnis. Verlässt man die mittelterliche Altstadt ist man nur ein paar Schritte weiter schon im pulsierenden Geschäftszentrum, wo Shoppingfans und trendbewusste Besucher voll auf ihre Kosten kommen.

Der Rest des Landes ist zu mehr als der Hälfte mit Wald bedeckt, der von vielen verschiedenen Tierarten bewohnt wird. Demnach ist der Besuch eines Nationalparks ein absolutes Muss jeder Estlandreise. Die wilde und unberührte Schönheit der Natur lässt nicht nur Herzen von Naturliebhabern höher schlagen. Nur einen Katzensprung von Tallinn entfernt liegt etwa der Nationalpark Laheema an der Küste des Landes. Hier wohnen zahlreiche große Säugetiere wie Bären und Elche. Nicht zuletzt deswegen zählt dieser Nationalpark zu einem der bedeutendsten Gebiete zum Naturschutz in Europa.

Eine weitere Besonderheit des kleinen baltischen Staates sind die über 2000 Inseln Estlands. Viele von ihnen sind unbewohnt, trotzdem besitzen sie ihren ganz eigenen Charme und man kann sie mit der Fähre bequem vom Festland aus erreichen. Obwohl sie Inseln größtenteils unbewohnt sind, kann man hier auf den Spuren der Menschen auf Entdeckungsreise gehen. So finden Besucher hier alte Leuchttürme, Windmühlen, verlassene Dörfer und uralte Kirchen und Festungen. Hier lässt es sich wunderbar auf den Spuren der Wikinger an der Küste entlang wandern.