Destination Management Company (DMC) Nepal

Incoming-Agentur Sita Travel

Nepal – ein mystisches Land, eingebettet zwischen China im Norden und Indien im Süden, ist definitiv auf unter den Top 10 der Länder, die man unbedingt bereist haben muss! Höhepunkte erlebt man hier nicht nur auf dem Mount Everest, dem höchsten Berg der Erde, der sowohl Touristen als auch ambitionierte Bergsteiger in seinen Bann zieht.

Lernen Sie dieses facettenreiche Land mit SITA Travel kennen. Mit zwei Büros in den touristischen Zentren Kathmandu und Pokhara ist SITA auch in Nepal die führende DMC. Das Team vor Ort bemüht sich sehr, den Gästen den Aufenthalt so unvergesslich wie möglich zu gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Treffen mit einer Ex-Kumari (Lebende Göttin) oder einem Abendessen mit einem Sherpa, der den Mount Everest schon mehrere Male bis auf die Spitze erklommen hat? Ob Kochkurse mit Einheimischen oder eine Meditation zu den Klängen eines Klangschalenmeisters, mit SITA sind in Nepal keine Grenzen gesetzt.

Unsere Partner-DMC SITA wurde vor über 50 Jahren gegründet und ist seit Jahren unter den Incoming-Agenturen/DMCs des Landes führend. Seit über 53 Jahren bietet SITA maßgeschneiderte Reisen und reisebezogene Leistungen in Indien, Nepal, Bhutan und Sri Lanka an. Die Firma hat 450 qualifizierte Mitarbeiter, die in den insgesamt 19 Büros für reibungslose Abläufe sorgen. Hervorzuheben ist Destination Knowledge Center, eine Abteilung, in der kreative und neue Ideen entwickelt werden. SITA ist die erste indische DMC, die u.a. mit dem CSR Committed-Siegel von TourCert ausgezeichnet wurde. TourCert ist ein privates, NGO-Non-Profit-Unternehmen, welches nachhaltigen Tourismus und CSR-Aktivitäten auszeichnet.

Wer auf der Suche nach einem Anbieter für garantierte Zubucherreisen ist, sollte sich unbedingt die Destinations-Liste unserer Partner-DMC SITA anschauen. Und nicht nur da – auch die Nachbarländer Indien und Bhutan können mit unserem Partner bereist werden.

www.sita.in

Haben Sie Fragen zu dieser Destination? Rufen Sie uns an unter +49 6104 780480 oder schreiben Sie uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

   

Währung

Rupee (NPR); Währungsumrechner

Zeit

MEZ +4h45

Anreise

ab Zentraleuropa 12 Flugstunden

Das Wetter in Kathmandu

Nepal

Der Besuch des Everest Base Camps gehört bei den meisten Reisenden einfach dazu! Adrenalin-Junkies finden hier im Himalaya Gebirge mit seinen 326 Berggipfeln ihr Eldorado. Wer die Natur liebt und gerne wandert, der sollte eine Trekkingtour einplanen. Die Landschaften wechseln zwischen grünen Terrassen, dichten Wäldern, sumpfigem Grasland und breiten Flüssen vorbei an kleinen Bergdörfern. Die Menschen dort sind sehr gastfreundlichen und freuen sich lächelnd über jeden Besucher. Weiterhin laden Nationalparks zum Erkunden der Tier- und Pflanzenwelt ein. Wussten Sie, dass es in Nepal die letzten überlebenden Panzernashörner gibt? Bei einer Dschungel-Safari auf dem Rücken eines Elefanten kommt man ihnen und zahlreichen anderen seltenen Tierarten sehr nahe. Ob Wildwasser-Rafting, Kajak Fahren, Bungee springen, Mountainbiking oder Paragliding über der fantastischen Kulisse der Berge, hier kommt jeder Abenteurer auf seine Kosten. Doch Nepal hat auch eine ganze Menge Kultur zu bieten. Das Kathmandu Tal, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, ist geprägt von hinduistischen Götterstatuen, buddhistischen Tempeln und Pagoden. So viel Kultur auf einem Fleck bekommt man nur selten zu Gesicht.

Nepal liegt zwischen Tibet im Norden und Indien im Süden.  Im Norden und im Osten liegt ein großer Teil des Himalaya-Gebirges.