Destination Management Company (DMC) Malaysia

Incoming-Agentur Within Earth

Als Land der Farben und Kontraste – so präsentiert sich Malaysia den Besuchern, die hier noch mit ehrlicher Gastfreundschaft aufgenommen werden. Das zunächst ehrfürchtige Staunen des Gastes weicht bald der Begeisterung über die Naturschönheit Malaysia mit ihren traumhaften Stränden, einsamen Inseln und Regenwäldern. Aber auch die großen Städte des Landes wie Kuala Lumpur, Georgetown und Kuching ziehen den Besucher schnell in ihren Bann.

Unsere Partner-DMC Malaysia, Within Earth, wurde 2007 gegründet - das Hauptbüro der Incoming-Agentur / DMC ist in der Landeshauptstadt Kuala Lumpur ansässig. So viele Jahre Erfahrung sprechen für sich, die Qualität der von Within Earth angebotenen touristischen Dienstleistungen ebenfalls: Rundreisen, maßgeschneiderte Programme für VIPs, Individualreisen, Großgruppen, Packages für jeden Geschmack und vieles mehr. Lassen auch Sie sich überzeugen. Singapur ist in der Kombination mit Malaysia die ideale Ergänzung!

http://www.onlinewe.net

Haben Sie Fragen zu dieser Destination? Rufen Sie uns an unter +49 6104 780480 oder schreiben Sie uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Währung

Ringgit (MYR); Währungsumrechner

Zeit

MEZ +7

Anreise

ab Zentraleuropa ca. 11 Flugstunden

Das Wetter in Kuala Lumpur

Malaysia

Malaysia besteht aus dem auf der malaiischen Halbinsel gelegenen Westteil und dem auf der Insel Borneo gelegenen Ostteil.

Kuala Lumpur ist die größte Stadt Malaysias und liegt an der Mündung zweier Flüsse, Gombak und Klang, was der Stadt auch ihren Namen verleiht, der übersetzt schlammige Flussmündung bedeutet. Die Millionenmetropole ist sehr vielseitig und multiethnisch, wobei sie 1857 von Bergleuten mitten im Urwald gegründet wurde. Heute ist Kuala Lumpur ein bedeutendes Wirtschaftszentrum vieler Sektoren und ist hochmodern aufgestellt. Das bekannte Wahrzeichen der Stadt sind die welthöchsten Zwillingstürme, die Petronas Towers.
Georgetown, die Hauptstadt der Provinz Penang, erhielt ihren Namen von der britischen Ostindien Kompanie nach dem britischen Monarchen George II, wird aber von den Einheimischen einfach Penang genannt. Sehenswert sind hier die zahlreichen Moscheen, Kirchen und Tempel in der Innenstadt sowie weitere traditionelle Bauwerke, die dazu beigetragen haben, dass Georgetown seit 2008 UNESCO Weltkulturerbe ist.

Die größte Stadt der zweiten malaysischen Insel Borneo, Kuching, ist benannt nach einem Hügel im Zentrum der Stadt und bedeutet übersetzt einfach Katze. Dementsprechend gibt es in der Stadt ein Katzenmuseum. Dies, wie auch das Parlamentsgebäude, der DUN-Komplex, prägen das Bild der Stadt und zählen zu ihren Sehenswürdigkeiten. Auch hier kann man den ausschließlich auf Borneo heimischen Orang-Utan finden oder beim Trekking auf Malaysias höchstem Berg Kinabalu die beeindruckende Natur hautnah erleben.