Unsere Partner-DMC Private Safaris Namibia weist darauf hin, dass es aufgrund einer plötzlichen, unangekündigten Einführung neuer biometrischer Scannersysteme am Hosea Kutako International Airport zu erheblichen Verzögerungen kommen kann.

Alle Reisenden nach Namibia müssen ihre Fingerabdrücke abnehmen und ihre biometrischen Pässe scannen lassen. Da das Scannersystem noch sehr neu ist und viele noch gar keine biometrischen Pässe haben, gab es Berichte, denen zufolge es zu Verzögerungen zwischen 2 und 4 Stunden von Ankunft bis Gepäckausgabe kommen kann. Bitte weisen Sie Gäste daraufhin, dass mehr Zeit bei Ankunft eingeplant werden muss. Sobald nähere Informationen vorliegen, werden wir sie über unsere Kanäle verbreiten.